Flexible Hilfen/ambulante Betreuung

Im Rahmen der flexiblen Hilfen betreuen wir Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familien und Eltern vor Ort, im eigenen Lebensumfeld. Die flexible Hilfe leistet eine aufsuchende Sozialarbeit. Die Arbeitsweise lässt sich mit den Worten Beratung, Begleitung und Unterstützung beschreiben. Die Mitarbeiter der flexiblen Hilfen bieten sich als Vermittler und „Übersetzer“ in Konflikten und Krisensituationen an. Durch die intensive sozialpädagogische Betreuung sollen die Klienten befähigt werden, ihre bisherige Lebensführung realistisch zu betrachten, neue Lebensperspektiven zu entwickeln und einen eigenen Weg zur Bewältigung der Probleme zu finden. Dabei ist uns wichtig, den Menschen individuell und ganzheitlich zu unterstützen. Ein Notfalltelefon des Brötjehofs sorgt für eine Erreichbarkeit auch an Wochenenden und Feiertagen.

Neben dem Hauptsitz des Brötjehofs in Oldenburg gibt es Außenstellen in Brake und Nordenham.